94 Punkte

Von einem mehr als 75 Jahre alten Weinberg (mit Namen »Bienengarten«), der auf annähernd 800 Metern isoliert in einer völligen Wildnis liegt. Etwas Bienenwachs, frischfruchtige Kirsche, aber auch Lavendel, sehr frisch am Gaumen, mürbes, feinkörniges Tannin, dicht und dennoch entspannt, viel Saft, pure Eleganz. Unscheinbar in seinem unprätentiösen Extrakt, aber von höchster Extrakttiefe und Stilsicherheit.

Tasting: Navarra: Ein Füllhorn an Entdeckungen; 09.09.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
ab Weingut (noch nicht im Verkauf)

Erwähnt in