96 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Intensive schwarze Beerenfrucht, Brombeerkonfit, Zwetschgen, zart nach Lakritze, Röstaromen und Edelholzwürze, süße Gewürze. Stoffig, engmaschig und extraktsüß, opulente und doch elegante Textur, seidenweiche Tannine, reife Kirschen, Thymian, anhaltend, Zukunftspotenzial.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in