93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, zarter Wasserrand. Opulentes Bukett nach Dörrzwetschken und kandierten Orangenzesten, erinnert an reifen Châteauneuf, süß und mit etwas Nougat unterlegt, eingelegte Kirschen im Hintergrund. Stoffig, etwas feurig, rotes Waldbeerkonfit, feine Edelholzwürze, gut eingebundene Tannine, verfügt über gute Frische, wirkt bereits entwickelt und rund, etwas mächtig, dafür fehlt es im Moment noch an überzeugender Länge, mineralische­Nuancen im Nachhall.

Tasting: Priorat – Alte Reben in hohen Lagen; 30.05.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.cielo-del-vino.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in