92 Punkte

Viel Würze, rotfruchtig, sehr ausgewogen, körniges Tannin, reife Säure, kräftiger Alkohol, gute Dichte, aber nicht überkonzentriert, weich grundierte Fleischigkeit, hält trotz seiner wuchtigen Grundlage gut zusammen. Exzellentes Potenzial.

Tasting: Ribera del Duero; 17.02.2016 Verkostet von: Ulrich Sautter, Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in