87 Punkte

Rauchiger, kräutriger Chardonnay-Duft mit wohldosierter Holztoastung. Geröstete Haselnüsse, etwas Kaffee. Voll weicher, cremiger Fruchtfülle nach reifem gelben Apfel und etwas Exotik. Würzige Süße. Hat Schmelz und Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Bezugsquellen
www.hawesko.de

Erwähnt in