87 Punkte

Kräftiges Karmingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte Brombeernote, zart nach Vanille und schwarze Kirschen. Mittlere Komplexität, wirkt etwas weitmaschig, präsenter Gerbstoff, zarte Adstringenz im Abgang, blättriger Nachhall.

Tasting: Neu auf dem Weinmarkt ; Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser
Veröffentlicht am 01.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Monastrell, Petit Verdot, Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in