91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase feine Nougat- und Kokosanklänge, feine rotbeerige Frucht, zarte Holzwürze. Am Gaumen stoffig, karamelliger Nougat, feste Tannine, sehr animierender Stil, süße Bananenfrucht, bleibt gut haften, sehr gutes Lagerpotenzial, feine Röstaromen im Rückgeschmack.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Fine Wine Trade, Illmitz

Erwähnt in