89 Punkte

Eingekochte Himbeeren in der Nase, genauso wie Cassis und Kirsche. Dazu nussige Anklänge und etwas Lakritze sowie Schokolade. Am Gaumen eleganter Auftakt, hat Frucht, Saft und eine klassische Anmutung, Tannin leicht spürbar.

Tasting: Ribera del Duero – Schweiz ; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Veröffentlicht am 05.09.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.vinos-de-espana.ch

Erwähnt in