89 Punkte

Intensive Blaubeerfrucht, Bitterschokolade, Brombeer, fast Zin-artig expressiv, wuchtiger Gaumen, mürbes Tannin, sehr eleganter Holzeinsatz, der den Abgang rundet und schmiert, der Wein bleibt trotz der tiefen Säure im Lot, weil der Gerbstoff bei aller Milde dennoch genug Dimension hat, um zum Kauen einzuladen. Alkohol merklich, aber nicht hervortretend.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017
Ältere Bewertung
92
Tasting: Rothschild: Die ganze Welt in Flaschen
Tasting: Die besten Weine zum besten Preis – Top 100 (AT)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.riegger.ch

Erwähnt in