87 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Wasserrand. In der Nase feinwürzige Kirschfrucht, zarte Dörrfruchtanklänge, getrocknete Marille, etwas Orangenzeste. Zarte Kräuternote. Am Gaumen mittlere Komplexität, trockener Stil, zart nach Weichsel, Zitruszesten, frisch, trinkanimierend, trocknet im Finish gut aus, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Stippvisite in Rioja
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2007, am 30.06.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in