87 Punkte

Süßlich fruchtiges Duftbild nach Schlehen und Himbeerkompott. Rauchige Konturen. Etwas Vanille. Fließt süffig ein, mit süßlicher Kirschfrucht und angenehmer ausgleichender Säurefrische. Leicht belegendes Tannin im mittleren Abgang.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2014, am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de

Erwähnt in