90 Punkte

Seinen monströsen und süßlichen Geschmack verdankt er weder seiner genauen Herkunft noch seinem Restzucker: Letzterer ist kaum vorhanden, dafür aber mehr als reichlich Alkohol, erstere ob seiner überreifen und rosinigen Art schwerlich auszumachen. Ein Kaventsmann à la Damien Hurst.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 17.03.2017 Verkostet von: Axel Biesler & Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
14.8%
Bezugsquellen
www.vindega.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in

News

Mallorca: Reif für die Insel

Viele Sonnenstunden und ein mildes, mediterranes Klima schaffen für den Weinbau in Mallorca die besten Bedingungen. Diese lassen zahlreiche neue...

Alma Mater Silber

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht