85 Punkte

Blasses Grüngelb. Zarte Noten von weißem Pfeffer, Grapefruit und Apfelblüte. Geradlinig, schlank und knackig. Etwas sauvignonesk, im Abgang mit Aromen von Birnen und frischen Kräutern.

Tasting: Grüner Veltliner International – Veltliner macht Karriere
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2013, am 30.05.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in