88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Kräuternote, feine Zwetschkenfrucht, etwas Kirschen, angenehme Holzwürze, zart tabakig. Am Gaumen dunkelbeerige Frucht, eingebundene Tannine, zarter Nougat, etwas zitronige Anklänge, ein angenehmer Speisenbegleiter, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in