91 Punkte

Leicht reduktiv getönt, etwas Süßkirsche, mit Luftkontakt deutliche Holztöne: Schokolade, Zimt. Samtener Gaumen, rund und homogen, nicht breit, sondern saftig, von vergleichsweise »kühl« wirkender Frucht begleitet, leichte Viskosität im Übergang zum Abgang, stabiler Säurenerv, im Abgang sich strukturell verjüngend und mit saftiger Eleganz ausleitend. Kräutertöne zuletzt. Vor Genuss eine Stunde dekantieren.

Tasting: Mallorca – Zwischen Tradition und Innovation; 16.07.2014 Verkostet von: Ulrich Sautter und Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.lavina-wein.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in