94 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Rubin-Granat. Etwas zurückhaltende Frucht, leicht nach Kirschen und Brombeeren, wirkt verhalten. Blüht dann am Gaumen schön auf, zupackendes, herzhaftes Tannin, sehr saftig, baut sich in vielen Schichten auf, macht Spaß, salzig im Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Superiore, Dresden; www. bibigraetz. com

Erwähnt in