91 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Eröffnet mit leicht erdigen Noten, etwas schwarzer Trüffel, dahinter Hagebutten und Veilchen, feine Kirsche. Stoffig und zupackend am Gaumen, saftige Frucht, öffnet sich mit griffigem Tannin, im Finale leider etwas spröde.

Tasting : Tasting Toscana Centrale 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Funkelndes Rubin-Granat. Eröffnet mit leicht erdigen Noten, etwas schwarzer Trüffel, dahinter Hagebutten und Veilchen, feine Kirsche. Stoffig und zupackend am Gaumen, saftige Frucht, öffnet sich mit griffigem Tannin, im Finale leider etwas spröde.
Vigne di Montornello Chianti Classico Gran Selezione DOCG
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in