92 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase zunächst nach Blutorange, dann satte Himbeere und Kirsche, ein Hauch Kastanienhonig, sehr einladend und fein. Am Gaumen ausgewogen und sehr klar, breitet sich mit herzhafter rotbeeriger Frucht aus, leicht salziger Unterton, verlangt nach einem zweiten Schluck.

Tasting: Valpolicella Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvina, Corvinone Veronese, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in