88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase Anklänge an Zwetschkenröster, zart nach schwarzen Kirschen, feiner Schokotouch. Am Gaumen Nuancen von Dörrobst, lebendig, frische Säurestruktur, zart trocken im Finish, angenehme Noten von Brombeeren und Nougat im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in