92 Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase zunächst etwas verhalten, zarte vegetale Würze, feine rauchig unterlegte Nuancen von Grapefruit, helle Steinobstanklänge. Saftig, gute Komplexität, mineralische Textur, feine Extraktsüße, frischer Säurebogen, der bereits integriert ist, zeigt eine gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: VDP Grosse Gewächse
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in