89 Punkte

Helles, ocker unterlegtes Rubinrot. In der Nase rauchige Elemente, sehr würzige Pinot-Aromen, geröstete Eichennoten, frisch gemahlener Mokka, sehr eigenständiger Sortenausdruck. Am Gaumen nach frischen Himbeeren und eingelegten Kirschen, die Tannine sind noch etwas fordernd, feine Teearomen, lebendige, etwas fordernde Säurestruktur, rotbeerige Frucht, etwas Ribisel, mineralischer Nachhall, zitroniges Finish. Braucht noch weitere Flaschenreife.

Tasting: Topweine der Langton’s Classification im Übersee-Klub in Hamburg; 05.11.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
Sekundärmarkt

Erwähnt in