92 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; intensive, feine Röstnoten, nach gebrannten Haselnüssen, etwas Teer, dann viel Brombeeren, etwas nach Zwetschken; zeigt sich in Ansatz und Verlauf sehr geschmeidig und mit mächtiger Fülle, viel satte dunkle Beerenfrucht, mineralische Tiefe, baut sich schön auf, langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Wein & Co

Erwähnt in