93 Punkte

Betont würzig im Duft, etwas Nelke und getrocknete Orangenschale, aber auch Wildbret, Dattel, Heidelbeere und hochreife Schwarzkirsche. Im Ansatz weich und fast cremig, feinkörniges, trockenes Tannin in straffer, passender Menge, intensive Gaumenfrucht, tolles Aromenpotenzial, kontrollierte Wucht, endet auf taktilmineralischen Noten.

Tasting : Shortlist Deutschland 1/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 18.02.2020
de Betont würzig im Duft, etwas Nelke und getrocknete Orangenschale, aber auch Wildbret, Dattel, Heidelbeere und hochreife Schwarzkirsche. Im Ansatz weich und fast cremig, feinkörniges, trockenes Tannin in straffer, passender Menge, intensive Gaumenfrucht, tolles Aromenpotenzial, kontrollierte Wucht, endet auf taktilmineralischen Noten.
Pathos IGT
93
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Syrah
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.fischer-trezza.de

Erwähnt in