91 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; klare, intensive Nase mit Noten nach reifen Brombeeren, Cassis und Waldhimbeeren, im Hintergrund etwas Lakritze; in Ansatz und Verlauf dicht und satt, zeigt viel süße Beerenfrucht, feinmaschiges Tannin mit süßem Kern, baut sich schön auf, im Finale nach Lakritze.

Tasting: Toskana - Maremma; 01.09.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in