90 Punkte

Leuchtendes Granatrot; sehr zugängliche, offene Nase, klar nach Brombeeren und dunklen Kirschen; rund und satt am Gaumen, baut sich schön auf, weiches, dichtmaschiges Tannin, anhaltend, im Finale nach Tabak.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Peter MoserOthmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo

Erwähnt in