91 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Mit feinen ätherischen Nuancen unterlegte dunkle Beerenfrucht, reife Pflaumen, kandierte Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Stoffig, feiner Nougat, reife Kirschenfrucht, frische Struktur, bleibt gut haften, mineralisch, feine Extraktsüße, zart nach Dörrobst im Abgang, vielseitiger Speisenbegleiter mit Potenzial.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 27.11.2012 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinheuer.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in