91 Punkte

Intensives Rubin mit leichtem Granatschimmer. Duftige Nase mit Anklängen an dunkle Brombeeren, dunkle Johannisbeeren, etwas Tabak und Sandelholz. Üppig und satt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel präsente Frucht, dichtes Tannin, im hinteren Verlauf dann aber auch viel Holznoten die den Wein übertönen, trocknet etwas nach.

 

Tasting: Apulien; 11.10.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Negroamaro
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Superiore, Dresden; info@contizecca.it
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in