95 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr intensive und dichte Nase, satt nach Zwetschken und Leder, im Hintergrund auch feine Gewürznelken, etwas Trüffel, sehr ansprechend. Am Gaumen stoffig, herzhaftes, dichtes Tannin kennzeichnen Ansatz und Verlauf, sehr tiefgründig, lang anhaltender Nachhall.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Pfanner & Gutmann, Feldkirch; Rieger Weine, Salzburg; Noitz, Palt; Farnetani, München; Fischer & Trezza, Stuttgart; Lobenberg, Bremen; AMC, Saarbrücken; Caratello, St. Gallen; Wyhus Belp, Belp
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in