92 Punkte

Mattes, intensives Rubinrot mit aufhellenden Rändern. Duftende, offene Nase nach Rosenblättern, kandierten Erdbeeren, im Hintergrund ganz ein leichtes Unterholz und Pilze. Süßer Gaumeneintritt mit ausgewogenem Säure-Frucht-Spiel, baut sich langsam auf, wirkt insgesamt sehr elegant und Harmonisch, mittleres Finale.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank / Barrique

Erwähnt in