100 Punkte

Helles Kastanienbraun mit tiefen rötlichen Reflexen, schmaler, heller, leicht gelblicher Rand. Ein konzentriertes Bukett: Datteln, Mokka, Nuss und Krokant, aber auch Kirsche mit Schokolade, das Ganze durchwoben mit einer leichten Schärfe: Pfeffer, Meerrettich, Schwarzwurzeln. Einerseits eine enorme Säure, andererseits eine überwältigende Fülle und Konzentration, dickflüssig wie Sirup, ausladende Süße, mächtiger Alkohol, die Würze erscheint massiv, die Frucht zart, aber das kann täuschen. Was dieser Wein alles kann, werden wir erst in Jahrzehnten erfahren. (MS)

Tasting: Die besten Süßweine der Welt; 25.11.2011 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in