90 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat. Zugängliche, offene Nase mit schönen Noten nach Himbeere, Brombeere, etwas Pfirsich. Viel feinmaschiges Tannin, fein verwoben, Kirsche und Himbeere. mineralische Tiefe, etwas kurz im Finale.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Neururer, Vomp; Vinum, München; Wenger Vins, Basel
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in