91 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Beerenfrucht, deutlicher Orangentouch, zart ätherisch, Minze, Eukalyptus. Am Gaumen delikates Fruchtspiel, perfekte Tannine, wunderbar balancierte Frühform, feine Schokoladenote, wird sich noch weiterentwickeln, ist aber bereits sehr verführerisch.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Stangl, Salzburg

Erwähnt in