90 Punkte

Rubingranat. Kräftige ätherische Nuancen, Eukalyptus, Minze, balsamisch, After Eight, schwarzer Nougat. Kraftvoll, straff, präsente Tannine, Cassisnoten, andererseits zitronig und rassig, die Säure wirkt etwas spitz, im Abgang noch etwas raue Tannine, die zart adstringent wirken, trocken im Finale. Tolle Nase, am Gaumen etwas fordernd.

Tasting: Arachon im Dutzend
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in