91 Punkte

Mandelmilch, Süßkirsche, etwas Leder, Sponti, aber auch Thymian, balsamisch, am Gaumen mit früh präsenter, homogener Frucht, dezenter, aber tragender Säure und weitmaschigem, mürb-körnigem Tannin. Ein großzügiger und charmanter, aber dabei nicht oberflächlicher Wein mit guter mineralischer Grundlage.

Tasting : Götterdämmerung im Beaujolais ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 13.10.2016
de Mandelmilch, Süßkirsche, etwas Leder, Sponti, aber auch Thymian, balsamisch, am Gaumen mit früh präsenter, homogener Frucht, dezenter, aber tragender Säure und weitmaschigem, mürb-körnigem Tannin. Ein großzügiger und charmanter, aber dabei nicht oberflächlicher Wein mit guter mineralischer Grundlage.
Morgon
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tintorera
Bezugsquellen
www.avecplaisir.de

Erwähnt in