90 Punkte

Leuchtendes Rubin mit zart aufhellendem Rand. Duftende, feine Nase nach reifen Himbeeren, Macchiakräutern, Rosmarin, im Nachhall nach getrockneten Tomaten und Blutorangen. Am Gaumen zunächst saftig mit rotfruchtigem Kern, zeigt leichte Würzenoten, im hinteren Bereich dann leider etwas nachtrocknend.

Tasting: Apulien Trophy 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero di Troia
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 CHF

Erwähnt in