91 Punkte

Dunkles Rubinrot mit ganz leicht aufhellendem Rand. Einladende Nase mit eleganten balsamischen Noten und etwas Bitterschokolade, im Nachhall Himbeersirup. Konzentriert und dennoch ausgewogen, leicht spürbares Holztannin, baut sich fein aus und endet im Finale mit angenehmem Druck am Gaumen.

Tasting : Nero d'Avola Trophy ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
de Dunkles Rubinrot mit ganz leicht aufhellendem Rand. Einladende Nase mit eleganten balsamischen Noten und etwas Bitterschokolade, im Nachhall Himbeersirup. Konzentriert und dennoch ausgewogen, leicht spürbares Holztannin, baut sich fein aus und endet im Finale mit angenehmem Druck am Gaumen.
66 Botticelle Nero d’Avola DOP
91

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in