92 Punkte

Dörrbohne, rote Bete, etwas Holz. Schließlich auch Cassis. Körniges Tannin, weich grundiert, milde aber ausreichend stützende Säure, mollig und opulent, mit viel Kalk im Hintergrund und guter Gaumenfrucht, druckvoll und authentisch, glaubhafte Terroir-Prägung.

Tasting: Shortlist Deutschland 5/18 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.07.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Catarratto, Syrah
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in