(89 - 91) Punkte

Mittleres Grüngelb. Feinwürzig unterlegte Apfelfrucht, zart nach Birnen, Wiesenkräuter, rauchige Würze. Mittlerer Körper, frische Apfelfrucht, angenehmer Säurespiel, tabakige Nuancen im Nachhall, sortentypisch und gut anhaltend.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in