82 Punkte

kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart blättrige Nuancen, nach Brennnesseln, rotes Beerenkonfit unterlegt, sehr individuelles Bukett. Weich, zerfließend, Kirschen, aber auch gemüsige Noten, schwierig.

Tasting: Rotweinguide 2015
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2015, am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in