92 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin. Eröffnet mit dezent würzigen Noten, leicht nach weißem Pfeffer, dann viel knackige Kirsche, einladend. Geschliffenes, feinmaschiges Tannin am Gaumen, entfaltet sich mit Eleganz, saftig, feine Frucht im Nachhall.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Guido Giovo, Mühlheim; Piemont Express Slaby, Düsseldorf; AMC, Saarbrücken; Kellerei St. Georg, Luzern;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in