93 Punkte

Funkelndes, aufhellendes Rubin. Fein gezeichnete, duftige Nase, nach Himbeeren und Kirschen. Saftig in Ansatz und Verlauf, viel Kirsche, etwas Feigen, geschliffenes Tannin, im Finale satter Druck.

 

Tasting: Apulien; 11.10.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Negroamaro
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
Gardibaldi, München; Bremer, Braunschweig; Italienisches Weindepot, Garmisch-Partenkirchen; Vergani, Zürich; Cave SA, Gland;
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in