92 Punkte

Duftet nach würzigen Alpkräutern, unterlegt mit Noten von Papaya, Maracuja und Blondorange. Spielt im Ansatz mit feiner Fruchtsüsse und entwickelt sich am Gaumen zu einem kraftvollen Petite Arvine mit gut eingebundener Säure und animierenden, würzigen Noten im Finish.

Tasting: Shortlist Schweiz 08/2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 05.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Petite Arvine
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kunststoffverschluss
Bezugsquellen
www.mathier.com
Preisspanne
20 - 50 CHF

Erwähnt in