93 Punkte

Kaliber 48 ist der Spitzen-Spätburgunder der passionierten Jägerin Simone Adams. Fordernde Nase nach Jod, Rauchfleisch und Kräutern, wenig Primärfrucht. Festes, straff gezogenes Tanningerüst, der Säurestrahl ist offensiv ausgerichtet, kein Gramm Fett zu viel am Körper, sehnig, austrainiert und mutig. Vibrierende Spannung. Jung und attraktiv, mit viel Potenzial.

Tasting: Best of Weinstadt Ingelheim; 30.05.2018 Verkostet von: Rainer Schäfer
Ältere Bewertung
92
Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.adamswein.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in