88 Punkte

Sauberes Kernobst mit leichter Untermalung von Exotik in der Nase. Am Gaumen wirkt er etwas jung, eine gewisse Kernobstsüße kommt nach und nach durch. Feinfruchtiger Abgang mit etwas Würze.

Tasting: Bar- & Spiritsguide 2017; Verkostet von: Falstaff-Verkosterteam
Erschienen in: Falstaff Bar- & Spirits Guide 2017, am 29.11.2016

FACTS

Kategorie
Fruchtbrand
Alkoholgehalt
40.8%

Erwähnt in