89 Punkte

Im verhaltenen Duft lässt sich der Apfel typisch erkennen. Am Gaumen durchaus nuancenreich, wenngleich schalige Töne zu finden sind. Milder, feinherber Abgang mit leichter Kräuternote.

Tasting: Spirits Trophy 2016
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Fruchtbrand
Alkoholgehalt
40.4%

Erwähnt in