93 Punkte

Der Duft erinnert an saftig-vollreife "ungarische Beste". Mit einem Hauch Exotik, der mitschwingt macht das Reichen besonders Freude. Diese ist am Gaumen ungetrübt, der dichte, Stoffiger Körper überzeugt bis in den reichhaltigen Nachhall.

Tasting: Spirits Special 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, Roland Graf, Othmar Kiem, David Penker, Hermann Botolen, Daniel Ulicny, Heinz Karasek, Katharina Schwaller
Veröffentlicht am 02.11.2021

FACTS

Kategorie
Fruchtbrand
Alkoholgehalt
41%

Erwähnt in