91 Punkte

Die feine Frucht hat einen blütigen Hintergrund in der Nase. Am Gaumen vielschichtig und saftig, die Würzigkeit steigt zu Beginn dezent, ehe der Abgang druckvoll und lange anhaltend wird.

Tasting: Spirits Special 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, Roland Graf, Othmar Kiem, David Penker, Hermann Botolen, Daniel Ulicny, Heinz Karasek, Katharina Schwaller
Veröffentlicht am 02.11.2021

FACTS

Kategorie
Fruchtbrand
Alkoholgehalt
40.6%

Erwähnt in