Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Lassen Sie sich zu einem genussvollen Wochenend-Trip inspirieren – etwa nach Brügge.

© Shutterstock

Lassen Sie sich zu einem genussvollen Wochenend-Trip inspirieren – etwa nach Brügge.

© Shutterstock

Als sich der Falstaff Verlag im vergangenen Jahr dazu entschlossen hat, die schönsten «Long Weekends» aus der beliebten Reise-Serie aus dem Falstaff Magazin in Buchform zu präsentieren, konnte mit dem grossen Erfolg des Reisebandes für Geniesser noch niemand rechnen. Aufgrund des grossen Anklangs des «12 Gourmet Weekends»-Buches wird nun der zweite Band präsentiert.

Amsterdam, Lissabon oder Prag: Auch diesmal entführt «12 Gourmet Weekends» in pulsierende Grossstädte mit unzähligen Restaurants und Bars. Da das Angebot zu gross und oft unüberschaubar ist und es auch nicht ganz einfach ist zu wissen, wo sich gerade die spannendsten Hot Spots befinden, welche Gourmettempel man unbedingt besuchen sollte und in welchem schicken Hotel man derzeit übernachten sollte, empfiehlt sich ein Blick ins «12 Gourmet Weekends»-Buch.

Auch diesmal hat die Redaktion für jede Stadt das passende Wochenend-Paket zusammengestellt, empfiehlt für drei Tage ausgesuchte Restaurants, Bars, Cafés, Shops und Hotels. In Frage kommen dafür natürlich ausschliesslich Städte, die sich als Wochenendtrip auch von der Entfernung her eignen.

Neben Amsterdam, Berlin, Bordeaux, Brügge/Gent, Florenz, Helsinki, Lissabon, Luzern, Prag und Riga befinden sich auch Salzburg und Tel Aviv unter den Städten, die im Buch vorgestellt werden.

Auf rund 200 Seiten haben die Autoren neben wertvollen Tipps und wunderbaren Fotos sogar einen kleinen zeitlichen Fahrplan für das Wochenende erstellt, sodass wirklich nichts dem Zufall überlassen werden muss.

© Falstaff Verlag

Ab sofort ist der zweite Band aus der Falstaff-Reihe «12 Gourmet Weekends» im ausgewählten Buchhandel (A, D, CH) zum Preis von 45 CHF oder direkt bei Falstaff online unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN