Nicht nur mit Fisch, auch mit anderen Köstlichkeiten aus dem Wasser lockt das «Seebad Enge». /Foto beigestellt
Nicht nur mit Fisch, auch mit anderen Köstlichkeiten aus dem Wasser lockt das «Seebad Enge». /Foto beigestellt

Weht einem die kühle Herbstluft um die Ohren, fühlt man sich in Zürich fast ein bisschen wie an der Nordsee. Die beste Zeit, um Muscheln, Austern und Meeresfrüchte zu geniessen. Wir verraten, wo’s am besten schmeckt.

Austern, Hummer und Co. bei «Chez Lipp»
Mitten in Zürich, unweit der Bahnhofstrasse, findet man ein Restaurant mit unverwechselbarem französischem Charme: Die Brasserie Lipp mit ihrem verspielten Interieur. Ab sofort dürfen sich Liebhaber der atlantischen Küche freuen: Auf dem Menu stehen Austern (neun Sorten!), Hummer, Wildcrevetten, Venusmuscheln und vieles mehr.
www.brasserie-lipp.ch

Moules & Frites im «Les Halles»
Wer’s gerne ruhig hat, ist hier definitiv am falschen Platz. Das «Les Halles» ist eine urbane Markthalle in einem alten Industriegebäude. Hier wuseln Kellner um die Tische, versuchen Hungrige einen Platz zu finden und dann versperren auch noch charmante Velos den Weg, die man kaufen kann. Die ganze Stadt isst hier Moules & Frites, die es in Bio-Qualität gibt. Dazu beisst man in knackige Beilagen, die vom Engros-Markt gleich nebenan stammen. Ein Stück Genuss kann man hier sogar mitnehmen: In der Ecke hat’s einen Delikatessenladen, den man selten mit leeren Händen verlässt.
www.les-halles.ch

Hummer- und Austernbar im Hotel St. Gotthard
Diese Hummerbar ist eine Institution! 1935 eröffnet, ist sie bis heute ein Treffpunkt für Liebhaber von Hummer, Austern und Meeresfrüchten. Zentral gelegen ist sie auch, direkt an der Bahnhofstrasse und so der ideal Treffpunkt für Reisende. Ob darum wohl schon Arnold Schwarzenegger, Placido Domingo und Gunther Sachs hier Halt gemacht haben? Fest steht: Hier stehen frische Produkte an erster Stelle, die sogar zweimal täglich angeliefert werden. Zum Dessert geniesst man flambierte Crêpes Suzette. Ein Traum!
www.hummerbar.ch

La Mer im «Seebad Enge»
Mit ganz viel Glück ergattert man spontan frei werdende Plätze im «Seebad Enge». Hier haben kreative Gastronomen für einen Monat ein Pop-Up-Restaurant eröffnet und servieren bis am Samstag dieser Woche noch Moules & Frites und Austern direkt am See. Warm anziehen sollte man sich hier allemal, denn man diniert an den Tischen auf dem Holzfloss und erlebt mit dem Wind in den Haaren das Nordseefeeling par excellence! Heizstrahler und Zeltdach sorgen jedoch für wohlige Stimmung. Hier geniesst man die Moules à l’Italienne oder à la crème, dazu gibt’s Pommes und ein feines Glas Champagner. Und wer will, bestellt zur Vorspeise die feinen Austern – und die Nordsee-Stimmung ist perfekt! Und wer keinen Platz mehr erhält: Unbedingt vormerken fürs nächste Jahr!
www.seebadenge.ch

Moules chez «Mère Catherine»
Futtern wie bei Mamman kann man hier im lauschigen Nägelihof mitten in der Altstadt von Zürich. Die Miesmuscheln gibt’s hier an der klassischen Weisswein-Rahmsauce, aber auch – ganz besonders fein – an Safransauce. Daneben fehlen auf dem Menu auch nicht die französische Zwiebelsuppe oder der Salat Niçoise und zum Dessert gibt’s «fromage».
www.commercio.ch

 

(Von Cathrin Michael)
www.cathrinmichael.com

Mehr zum Thema

  • Peter Knogl erhält mit seinem «Cheval Blanc» drei Sterne. / Foto beigestellt
    07.10.2015
    Drei Sterne für das «Cheval Blanc» in Basel!
    Kein Sternenregen, allerdings eine Jubelmeldung für Basler Gourmands im Guide Michelin Schweiz 2016.
  • Einen Monat lang Genuss pur in Zürich. / © Shutterstock.com
    03.09.2015
    Zürich isst: Drei Tipps für den Genussmonat
    Das Gourmetfestival hält ein umfangreiches Programm bereit. Damit Sie den Überblick behalten gibt es hier drei Tipps für Sie.
  • Dem Hiltl stehen sonnige Zeiten bevor. / © zvg
    01.09.2015
    «Hiltl» Dachterrasse eröffnet am 2. September
    Das vegetarische Restaurant schafft eine grüne Oase in der Zürcher City.
  • Carlo Bernasconi behält auch bei vegetarischer Küche immer den Durchblick. / © Claudio del Principe
    21.08.2015
    Aus «Cucina e Libri» wird 
«Osteria Candosin»
    Carlo Bernasconi rüttelt an der eigenen Institution und serviert fortan Vegetarisches.
  • 07.02.2018
    Zürich: TOP 10 Internationale Küche
    Wir stellen zehn Zürcher Restaurants vor die Sie in andere Länder entführen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

    Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

    Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Mit Ribera del Duero zum Basler Blues Festival

    Ribera del Duero, Spaniens Star unter den Premium-Rotweinen, präsentiert auf dem Blues Festival in Basel seine Qualitätsweine. Jetzt Tickets inklusive...

    Advertorial
    News

    Jenseits des Grand Cru

    Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

    News

    Die Sieger der Valpolicella Trophy

    Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

    News

    Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

    Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

    News

    Australiens Weinwelt erfindet sich neu

    Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

    News

    Coffee Pairing mit Mövenpick: Mehr als kalter Kaffee

    Das Schweizer Traditionshaus Mövenpick präsentiert mit seiner speziellen Limonade ein erfrischendes Kaffeegetränk und trifft damit den Nerv der Zeit.

    News

    Next Generation: Fawino

    Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

    News

    Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

    Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

    News

    Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

    Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

    News

    Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

    Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

    News

    Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

    News

    Georgien: Wiege des Weins

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

    News

    Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

    Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

    Advertorial
    News

    Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

    Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

    News

    Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

    Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

    News

    World-Champions: Alvaro Palacios

    Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

    News

    Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

    Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...