Nicht nur mit Fisch, auch mit anderen Köstlichkeiten aus dem Wasser lockt das «Seebad Enge». /Foto beigestellt
Nicht nur mit Fisch, auch mit anderen Köstlichkeiten aus dem Wasser lockt das «Seebad Enge». /Foto beigestellt

Weht einem die kühle Herbstluft um die Ohren, fühlt man sich in Zürich fast ein bisschen wie an der Nordsee. Die beste Zeit, um Muscheln, Austern und Meeresfrüchte zu geniessen. Wir verraten, wo’s am besten schmeckt.

Austern, Hummer und Co. bei «Chez Lipp»
Mitten in Zürich, unweit der Bahnhofstrasse, findet man ein Restaurant mit unverwechselbarem französischem Charme: Die Brasserie Lipp mit ihrem verspielten Interieur. Ab sofort dürfen sich Liebhaber der atlantischen Küche freuen: Auf dem Menu stehen Austern (neun Sorten!), Hummer, Wildcrevetten, Venusmuscheln und vieles mehr.
www.brasserie-lipp.ch

Moules & Frites im «Les Halles»
Wer’s gerne ruhig hat, ist hier definitiv am falschen Platz. Das «Les Halles» ist eine urbane Markthalle in einem alten Industriegebäude. Hier wuseln Kellner um die Tische, versuchen Hungrige einen Platz zu finden und dann versperren auch noch charmante Velos den Weg, die man kaufen kann. Die ganze Stadt isst hier Moules & Frites, die es in Bio-Qualität gibt. Dazu beisst man in knackige Beilagen, die vom Engros-Markt gleich nebenan stammen. Ein Stück Genuss kann man hier sogar mitnehmen: In der Ecke hat’s einen Delikatessenladen, den man selten mit leeren Händen verlässt.
www.les-halles.ch

Hummer- und Austernbar im Hotel St. Gotthard
Diese Hummerbar ist eine Institution! 1935 eröffnet, ist sie bis heute ein Treffpunkt für Liebhaber von Hummer, Austern und Meeresfrüchten. Zentral gelegen ist sie auch, direkt an der Bahnhofstrasse und so der ideal Treffpunkt für Reisende. Ob darum wohl schon Arnold Schwarzenegger, Placido Domingo und Gunther Sachs hier Halt gemacht haben? Fest steht: Hier stehen frische Produkte an erster Stelle, die sogar zweimal täglich angeliefert werden. Zum Dessert geniesst man flambierte Crêpes Suzette. Ein Traum!
www.hummerbar.ch

La Mer im «Seebad Enge»
Mit ganz viel Glück ergattert man spontan frei werdende Plätze im «Seebad Enge». Hier haben kreative Gastronomen für einen Monat ein Pop-Up-Restaurant eröffnet und servieren bis am Samstag dieser Woche noch Moules & Frites und Austern direkt am See. Warm anziehen sollte man sich hier allemal, denn man diniert an den Tischen auf dem Holzfloss und erlebt mit dem Wind in den Haaren das Nordseefeeling par excellence! Heizstrahler und Zeltdach sorgen jedoch für wohlige Stimmung. Hier geniesst man die Moules à l’Italienne oder à la crème, dazu gibt’s Pommes und ein feines Glas Champagner. Und wer will, bestellt zur Vorspeise die feinen Austern – und die Nordsee-Stimmung ist perfekt! Und wer keinen Platz mehr erhält: Unbedingt vormerken fürs nächste Jahr!
www.seebadenge.ch

Moules chez «Mère Catherine»
Futtern wie bei Mamman kann man hier im lauschigen Nägelihof mitten in der Altstadt von Zürich. Die Miesmuscheln gibt’s hier an der klassischen Weisswein-Rahmsauce, aber auch – ganz besonders fein – an Safransauce. Daneben fehlen auf dem Menu auch nicht die französische Zwiebelsuppe oder der Salat Niçoise und zum Dessert gibt’s «fromage».
www.commercio.ch

 

(Von Cathrin Michael)
www.cathrinmichael.com

Mehr zum Thema

  • Peter Knogl erhält mit seinem «Cheval Blanc» drei Sterne. / Foto beigestellt
    07.10.2015
    Drei Sterne für das «Cheval Blanc» in Basel!
    Kein Sternenregen, allerdings eine Jubelmeldung für Basler Gourmands im Guide Michelin Schweiz 2016.
  • Einen Monat lang Genuss pur in Zürich. / © Shutterstock.com
    03.09.2015
    Zürich isst: Drei Tipps für den Genussmonat
    Das Gourmetfestival hält ein umfangreiches Programm bereit. Damit Sie den Überblick behalten gibt es hier drei Tipps für Sie.
  • Dem Hiltl stehen sonnige Zeiten bevor. / © zvg
    01.09.2015
    «Hiltl» Dachterrasse eröffnet am 2. September
    Das vegetarische Restaurant schafft eine grüne Oase in der Zürcher City.
  • Carlo Bernasconi behält auch bei vegetarischer Küche immer den Durchblick. / © Claudio del Principe
    21.08.2015
    Aus «Cucina e Libri» wird 
«Osteria Candosin»
    Carlo Bernasconi rüttelt an der eigenen Institution und serviert fortan Vegetarisches.
  • 07.02.2018
    Zürich: TOP 10 Internationale Küche
    Wir stellen zehn Zürcher Restaurants vor die Sie in andere Länder entführen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Weinviertel: Keller mit Charakter

    Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

    News

    Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

    Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

    News

    Weinparadies Waadtland: Chasselas

    Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

    News

    Gewinnspiel: Mit WeinOnkel auf Weinreise gehen

    In der Schuler St. Jakobskellerei dürfen Kunden nicht nur bei der Herstellung des Weins mitreden, WeinOnkel verlost zudem eine Weinreise.

    Advertorial
    News

    Hoamat-Trank aus Oberösterreich

    Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

    News

    Lust auf Löss am Wagram

    Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

    News

    Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

    Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

    News

    Heurige und Gestrige

    Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

    News

    Genussvolle Degustation am Siebe Dupf Weinfestival

    30 Spitzenweingüter präsentieren Anfang Mai ihre Weine am Siebe Dupf Weinfestival in Liestal.

    Advertorial
    News

    Sizilien: Der Wein-Kontinent

    Die grösste Mittelmeerinsel stand einst für billige Massenweine. Mit einer neuen Generation von Winzern knüpft Sizilien an eine jahrtausendealte...

    News

    World Champions: Maison E. Guigal

    In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

    News

    Masseto Winery – ein Haus für den Kultwein

    FOTOS: Das Geheimnis ist gelüftet – der neue Masseto Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen.

    News

    Carnuntum: Romantische Lagen

    An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

    News

    González Byass investiert im Ribera del Duero

    Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

    News

    Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

    Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.

    News

    Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

    Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

    News

    «E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

    Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

    News

    Bindella Tag der offenen Tür

    Am 25. Mai heisst es bei Bindella wieder «Le porte aperte a tutti»: Zu verkosten gibt es 100 erlesene Weine aus dem Bindella-Sortiment.

    News

    Zweite Austragung der MH Assemblage Schweiz

    Der von Moët Hennessy Schweiz organisierte Wettbewerb bringt am 20. Mai 2019 die besten Barkeeper der Schweiz in der Aura Bar in Zürich zusammen.

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: 6 Weine von Herdade do Mouchão

    Paul Ullrich AG, ein unabhängiger und familiengeführter Schweizer Fachhändler für Weine und Spirituosen, verlost eine Kiste von Herdade do Mouchão....

    Advertorial