Zürcher Tortenkünstlerin erobert Island

Die junge Unternehmerin, Grafikerin und Zuckerbäckerin eröffnete 2011 das Tee- und Kaffeehaus «Miyuko» in Zürich – nun begeistert sie auch Island.

© Sara Hochuli

Die junge Unternehmerin, Grafikerin und Zuckerbäckerin eröffnete 2011 das Tee- und Kaffeehaus «Miyuko» in Zürich – nun begeistert sie auch Island.

© Sara Hochuli

Die 35-jährige Zürcherin hat sich mit ihren einzigartigen Tortenkreationen, ihrem «Miyuko» in Zürich und ihrer zweifach preisgekrönten Matcha-Schokolade international einen Namen gemacht. Nun hat sie das erste japanische Teehaus in Reykjavik eröffnet. Das «Kumiko» liegt im trendigen Hafenbezirk Grandi und ist nur wenige Meter von dem Schokoladenhersteller «Omnom» entfernt. Bald eröffnet in der Nähe übrigens Ólafur Eliassons Kunstzentrum. 

In kürzester Zeit ist das Teehaus zum Hotspot auf der Insel geworden. Isländische Musiker wie Björk und Jónsi von der Band Sigur Rós gehen im «Kumiko» ein und aus. Ihre beeindruckenden Torten werden für Anlässe eingeflogen und selbst die Rolling Stones und Amy MacDonald bestellen bei ihr. 

«Japan wird mich niemals loslassen. Hier, in Reykjavik, werde ich die Heimat Schweiz mit meinen zwei Lieblingsorten, die sich erstaunlich ähneln, ineinanderfliessen lassen und neu kombinieren. Sei es im Design oder in meinen Rezepten.»

Die japanischen Einflüsse sind im «Kumiko» nicht zu übersehen.
Die japanischen Einflüsse sind im «Kumiko» nicht zu übersehen.

© Sara Hochuli

Sara Hochuli liebt Japan und Island. Mit ihrem «Kumiko» kann sie die beiden Länder verbinden. Die Idee für das Projekt entstand bereits 2009. Bei einer Reise nach Island kam Hochuli die Idee für ein Café in Reykjavik. Dies musste jedoch eingestellt werden – aus Mangel an Qualitätsschokolade vor Ort. 2014 lernte sie dann Islands erste «Bean to bar»-Chocolatiers von «Omnom» und somit ihren zukünftigen Schokoladenhersteller kennen. 

Der Filmemacher Jan Knüsel hat Sara Hochuli auf ihrem Weg nach Island während 15 Monaten begleitet. Dabei ist eine dreiteilige Minidoku-Serie entstanden, die Hochulis Prozess von der Planung bis zur Eröffnung des isländischen Teehauses zeigt. Hier finden Sie den ersten Teil der Serie: 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Razzia Bar erscheint im neuen Look

Die beliebte Bar im Zürcher Seefeld eröffnet mit neuer Ausrichtung und Aufmachung.

News

Neues Izakaya Restaurant in Zürich: Yume Ramen

Zürich bekommt ein neues japanisches Restaurant – mit hausgemachten Ramen und der grössten Auswahl an japanischen Whiskies.

News

Storchen Hotel in Zürich greift nach den Sternen

Vor rund 660 Jahren eröffnet, wurde das geschichtsträchtige Storchen Hotel in der Zürcher Altstadt in nicht einmal sieben Wochen umgebaut und neu...

News

Drittes «Helvti Diner» eröffnet in Zürich

Das Erfolgskonzept der beiden Restaurants «Helvti Diner» geht auf: In Zürich eröffnet ein dritter Standort, der die Gäste in gewohnt amerikanischer...

News

Neueröffnung «Villa Schweizerhof» in Luzern

Das geschichtsträchtige Restaurant «Villa Hausermatte» startet mit neuem Namen und neuer Besetzung in die Saison.

News

Reto Mathis neues Gastroprojekt: «CheCha Club»

Während «La Marmite» bald schliesst, öffnet im Sommer Mathis neues Gastroprojekt in der ehemaliegen «Chesa Chantarella».

News

Michael Kampmann über die neue Cinchona Bar

Am 1. April öffnet das zweite «25hours Hotel» in Zürich und damit die neue von Michael Kampmann geführte «Cinchona Bar».

News

«Big Green Egg»: Grill-Festival erstmals in Aarau

25 Spitzenköche und Foodprofis erweisen am 23. April dem kultigen Holzkohlegrill die Ehre. Besucher erwarten kulinarische Gaumenfreuden sowie...

News

Restaurant der Woche: Co Chin Chin

Traditionelle vietnamesische Küche im urbanen Ambiente gibt es im «Co Chin Chin» zu geniessen.

News

Restaurant der Woche: Bayview

Schnörkelfreie Gerichte gepaart mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Genfersee machen Michel Roths Küche zu einem besonderen Erlebnis.

News

Welches Wasser passt zu welchem Wein?

Im besten Fall harmoniert das Wasser mit dem Wein. Woran man das erkennen kann, ist hier nachzulesen.

News

Südtiroler Apfelkraft

Südtirol ist eines der wichtigsten Apfelanbaugebiete Europas. Aber auch Steinobst und Beeren werden im »Obstgarten Südtirol« angebaut.

News

So ein Käse

Käse hat in Südtirol eine lange Tradition. Eine neue Generation von Käsern besinnt sich ihres Erbes – sie belebt das alte Handwerk neu.

News

Südtiroler Ähren-Sache

Südtiroler Bäcker geben darauf acht, dass Brot bekommt, was es braucht, um aus der Masse herauszustechen: beste Grundzutaten und Zeit. Wie das geht...

News

Bitte für uns Knödel

Der Knödel ist in Südtirol kulinarisches Kulturgut. Er vereint ­Widersprüchliches und schafft dabei Frieden am Teller. Eine kleine Hommage an die...

News

Crevetten: Meeresgenuss oder Massenzucht?

Gute Crevetten sind eine echte Delikatesse und sollten auch als solche behandelt werden. Wer den besten Geschmack und ein gutes Gewissen will, kauft...

News

Krustentiere im Überblick

Der Falstaff verrät alle wissenswerten Fakten zu den schmackhaften Meeresbewohnern.

News

Gewinnspiel: Kaviar vom Tropenhaus Frutigen

Das Tropenhaus Frutigen stellt den ersten und einzigen Kaviar aus den Schweizer Alpen her. Sichern Sie sich jetzt Kaviar für den Osterbrunch oder...

Advertorial
News

Unter der Schale: Drei Rezeptideen mit Krustentieren

Lust auf Meer: Drei Spitzenköche verraten ihre Rezepte mit Krustentieren.

News

Redzepis Rachenzähmerin

Mit seiner «New Nordic Cuisine» hat «Noma»-Küchenchef René Redzepi die Kulinarikwelt revolutioniert. Inspiration holte er sich dafür in der...